Oktober, 2020

Do29Okt14:30Do17:30Neuland erobern - Geschichten vom Weggehen und Ankommen - WeißenhornFortbildung für Fachkräfte in Kitas und Interessierte14:30 - 17:30 Haus der Begegnung "St. Claret" Veranstalter: Außenstelle Neu-Ulm des Bischöflichen Seelsorgeamtes

Mehr

Details

Kinder wagen sich stetig einen Schritt weiter: manchmal voller Neugierde und Lust; manchmal vorsichtig und zögerlich. Das Neue ist reizvoll und erschreckend zugleich. Sie erkunden Neuland, gleichzeitig suchen sie die Geborgenheit einer vertrauten Umgebung. Diese Prozesse können Sie unterstützen mit Geschichten aus Literatur und Bibel: Was ermutigt die jungen Flamingos zu ihrem Flug über das Gebirge? Welche Erfahrungen kann Mose machen, als er eines Tages unbekanntes Land betritt? Wie findet das Mädchen namens Wildfang eine neue Kuscheldecke, die weit mehr ist als ein Stück Stoff?

Sie werden neue und vertraute Geschichten mit Erzählen und kreativen Zugängen so gestalten, dass für die Kinder einprägsame und mutmachende Bilder entstehen können.

Referentin: Margret Färber, Fachbereich Pastoral in Kindertageseinrichtungen

Kosten: 10 Euro (inkl. Getränk und Gebäck)

Anmeldung bis 20.10.2020

Zeit

(Donnerstag) 14:30 - 17:30

Veranstaltungsort

Haus der Begegnung "St. Claret"

Claretinerstr. 3, 89264 Weißenhorn

Veranstalter

Außenstelle Neu-Ulm des Bischöflichen SeelsorgeamtesTel.: 0731/9705940, E-Mail: bsa-nu@bistum-augsburg.de

X